Autoincrement build numbers in Xcode 7

Seit langem benutze ich TestFlight zum koordinierten Verteilen meine aktuellen builds an Kunden / Tester. Da sich die Versionsnummer hierbei in der Regel nicht ändert, habe ich nach einer Möglichkeit gesucht die build number in Xcode / der Info.plist automatisch bei jedem erfolgreichen Kompiliervorgang  um eins herauf zu setzen.

Continue reading “Autoincrement build numbers in Xcode 7”

iPhone / iOS get device model

Mit diesem kleine Code sniped kann die aktuelle Version des genutzten iPhone / iPod / iPad bestimmt werden.

#import <sys/utsname.h>

struct utsname u;
uname(&u);

NSString *name =  [NSString stringWithCString:u.machine encoding:NSUTF8StringEncoding];

NSArray *oldDevices = @[@"iPhone1,1", @"iPhone1,2", @"iPhone2,1", @"iPhone3,1", @"iPhone3,2", @"iPhone3,3", @"iPod1,1", @"iPod2,1", @"iPod2,2", @"iPod3,1"];

if ([oldDevices containsObject:name])
{
    // Workaround for old devices
}
else
{

}

Getting Class Delegates in Time

Today I got to know how to get the delegate methods of a class and when they are incoming. You only have to copy this method into your class and look at the log when the class is initialized / running.

 

- (BOOL)respondsToSelector:(SEL)aSelector
{
    NSString *methodName = NSStringFromSelector(aSelector);
    NSLog(@"respondsToSelector: %@", methodName);
    return [super respondsToSelector:aSelector];
}

Neue iPhone/iPad App von iSolute.de – TaschenKriebel HD

Dies ist das aktuell durch iSolute.de fertiggestellte Projekt im Auftrag der GOING PUBLIC! Dr. Kriebel Beratungsrechner GmbH. Das Programm kann im AppStore f√ľr iPhone und iPad gekauft und getestet werden.

TaschenKriebel HD (iPhone / iPad)
TaschenKriebel Lite (iPhone / iPad / kostenlos)

Der TaschenKriebel zeigt in √ľbersichtlicher Form die Verm√∂gensentwicklung vom heutigen Lebensalter bis zum Renteneintritt und dar√ľber hinaus. Anhand der bestehenden Einnahmen und der gew√ľnschten Ausgaben f√ľr die Zukunft wird die L√∂sung berechnet, die zum Erreichen des Sparzieles notwendig ist.

Finanzdienstleister und Versicherungsmakler, die auch unterwegs auf die Schnelle dem Kunden die Dringlichkeit der privaten Altersvorsorge verdeutlichen m√∂chten, haben mit dem TaschenKriebel ein neues Mittel zur Akquise. Z√ľcken Sie auf die Frage “Und was machen Sie beruflich?” Ihr iPad und verdeutlichen Sie Ihrem Gespr√§chspartner, wie Sie ihn vor der Altersarmut retten k√∂nnen.